Im Juli 2017 fanden im polnischen Breslau die World Games statt, an denen vier unser Spielerinnen und Spieler als Vertreter Deutschlands teilnahmen. Infos, Links und Einzelheiten dazu finden sich hier.

Im August 2017 finden im französischen Saint-Omer die Europameisterschaften im Kanupolo statt. Sechs unserer Spielerinnen und Spieler werden ihr Land im europäischen Vergleich vertreten.

 

WSF-Spieler in den Nationalteams

Herren: Jonas Vieren und Dennis Witt

Damen: Elena Gilles und Caroline Sinsel

Herren U21: Svante May

Damen U21: Charlotte Dörfler

Wer den Teams durch aktuelle Berichterstattung folgen will, findet Infos unter dem Facebook-Auftritt „Kanupolo“ aller DKV-Teams.

DKV-News zu den Wettkampftagen

1. Wettkampftag
2. Wettkampftag
3. Wettkampftag
4. Wettkampftag

Für Deutschland spielen:

Herren:
1 Johan Driessen (KRM Essen)
2 Jakob Husen (KRM Essen)
3 Lennart Unterfeld (KRM Essen)
4 Lukas Richter (ACC Hamburg)
6 Robert Pest (KCNW Berlin)
7 Dennis Witt (WSF Liblar)
8 Jonas Vieren [C] (WSF Liblar)
10 Fiete Junge (RSV Hannover)
Trainer: Björn Zirotzki

Damen:
1 Caroline Sinsel (WSF Liblar)
2 Katharina Kruse (ACC Hamburg)
4 Fabienne Thöle (KCNW Berlin)
5 Svenja Schaeper (KGL Hannover)
6 Tonie Lenz (ACC Hamburg)
7 Leonie Wagner (PSC Coburg)
8 Pia Schwarz (PSC Coburg)
10 Elena Gilles [C] (WSF Liblar)
Trainer: Klaus Schmalenbach

Herren U21:
1 Falk Bender (1. MKC Duisburg)
2 Matteo Korpolewski (VK Berlin)
4 Jan Grünewald (1. MKC Duisburg)
5 Paul Sukow (RSV Hannover)
6 Arne Beckmann (KSVH Berlin)
7 René Kirchhoff (KSVH Berlin)
8 Tim Rieke (1. MKC Duisburg)
9 Svante May (WSF Liblar)
Trainer: Willi Franken

Damen U21:
1 Jill Rutzen (KRM Essen)
2 Hannah Triebel (KCNW Berlin)
3 Annika Knöpfel (PSC Coburg)
5 Esra Özbay (KCNW Berlin)
7 Charlotte Dörfler (WSF Liblar)
8 Emily Bildat (PSC Coburg)
9 Jule Schwarz (PSC Coburg)
10 Annika Adler (PSC Coburg)
Trainer: Jennifer Niß und Marc Uhlmann